Bulthaup und Gaggenau unterstützen Wandersaustellung von Gordon Watkinson

 

Die Fotografien, die den Betrachter an die ästhetik der Neuen Sachlichkeit und des Funktionalismus heranführen, werden sinnvoll durch eine begehbare Rauminstallation mit Re-Editionen von Bauhaus-Möbeln ergänzt. Kurze Texte und Architekturzeichnungen eröffnen zudem eine neue Perspektive auf die Design-Philosophie der in Weimar gegründeten Staatlichen Bauhausschule und spiegeln ihren Einfluss auf die nachfolgenden Architektengenerationen bis heute wieder.

Im Deutschen Architekturmuseum in Frankfurt am Main wird die, unter der Schirmherrschaft der UNESCO stehende, Wanderausstellung vom 7. März bis 26. April 2009 zu sehen sein und von dort für drei Jahre um die Welt reisen. Gordon Watkinson stellt mit seinen Fotografien das Erbe des Bauhauses in den Kontext aktueller Architekturtendenzen und veranschaulicht dessen anhaltenden Einfluss auf die zeitgenössische Architektur des 21. Jahrhunderts.

Eine Gemeinsamkeit, die verbindet: Die Marke bulthaup steht weltweit für eine Architektur des Lebensraums, die über den Bereich der Küche hinausgeht und die international gültige Maßstäbe setzt. Wer keine Kompromisse akzeptiert, wenn es um die ästhetik der zweckvollen Form, um Materialgerechtheit, Präzision, Qualität und zeitlose Originalität geht, der ist bei bulthaup zuhause. Wir fühlen uns seit jeher der Bauhaus Tradition verpflichtet und freuen uns daher sehr, gemeinsam mit dem Küchengerätehersteller Gaggenau, diese internationale Ausstellung von Gordon Watkinson zu unterstützen umso mehr, da wir 2009 neben 90 Jahren Bauhaus ebenfalls ein Jubiläum zu feiern haben, erläutert Hartmut Roehrig, Leiter internationales Marketing bulthaup GmbH ! Co. KG.

60 Jahre bulthaup und 90 Jahre Bauhaus zwei internationale Erfolgsgeschichten

Das Bauhaus, prägend wie kaum eine andere Bewegung in der Architektur und Gestaltung, gilt für viele als Synonym der klassischen Moderne: Ergonomische Gestaltung, perfekte Funktion, Materialehrlichkeit und Reduktion auf das Wesentliche sind die Leitgedanken, die ihre Gestalt in überzeugenden Produkten finden. Merkmale, die bis heute umschreiben, was auch die bulthaup Produkte auszeichnet. bulthaup fühlt sich seit jeher der Bauhaus Tradition verbunden und lebt die überzeugung von Architekten und Gestaltern, nicht nur Bauten und Möbel zu entwerfen, sondern zugleich eine eigene Haltung, eine persönliche Vorstellung ihrer Lebenswelt zu kreieren. Das Ergebnis folgt der klassischen Bauhaus-Idee: Eine zeitlos gültige Verbindung von Funktionalität, Formvollendung und ökonomie

Stichworte:

 
 
 

0 Kommentare

 

Seien Sie der Erste, der einen Kommentar zu diesem Artikel hinterlässt.

 

Schreiben Sie einen Kommentar