Abwrackprämie für Heizkessel

 

ein durchschnittlicher Heizkessel 3.000l pro Jahr, wohingegen ein Auto mit 1.000l nur ein drittel verbraucht. Da beheizte Wohnungen ein Grundbedürfnis erfüllen, sollte hier vorrangig eine änderung der Prioritäten erfolgen. Durch den Austausch würden auch Mieter entlastet, da die Verbrauchskosten für Heizung deutlich sinken würden.

Stichworte:

 
 
 

0 Kommentare

 

Seien Sie der Erste, der einen Kommentar zu diesem Artikel hinterlässt.

 

Schreiben Sie einen Kommentar