Hohe Zinsrabatte bei Immobilienkrediten

 

Einfamilienhaus in Holzbauweise

Einfamilienhaus in Holzbauweise (Symbolbild), Bild: Bobthebuilder82

So verlangte die Deutsche Bank für 100 000-Euro-Darlehen mit festem Zins und 15 Jahren Laufzeit Mitte August nur einen Effektivzins von 4,41 Prozent. Damit war sie günstigste Anbieterin im Test. Der gleiche Kredit mit ebenfalls 15 Jahren Zinsbindung, aber mehr als 30 Jahren Laufzeit war bei der Bank mit einem Effektivzins von 4,92 Prozent deutlich teurer.

Schnelltilger sind am Ende der Zinsbindung ihre Schulden los, müssen zuvor aber tief in die Tasche greifen. Volltilgerdarlehen mit nur 10 Jahren Laufzeit fordern eine Anfangstilgung von 8 Prozent, bei 15 Jahren sind es noch 4,5 Prozent. Entsprechend hoch sind die Monatsraten, trotz der zur Zeit niedrigen Zinsen.

Attraktiv sind Schnelltilgerdarlehen für Haus- oder Wohnungseigentümer, die ihre Immobilie bereits vor Jahren finanziert haben und demnächst einen Anschlusskredit benötigen. Sie müssen nicht einmal eine höhere Rate zahlen, um den Zinsvorteil für Schnelltilger mitzunehmen und ihre Restschuld in einem überschaubaren Zeitraum ohne Zinsrisiko zurückzuzahlen.

Der ausführliche Test findet sich in der Oktober-Ausgabe der Zeitschrift Finanztest und unter www.test.de/schnelltilgerdarlehen.

Stichworte:

 
 
 

0 Kommentare

 

Seien Sie der Erste, der einen Kommentar zu diesem Artikel hinterlässt.

 

Schreiben Sie einen Kommentar